Patientenstimmen – So viele zufriedene Mütter und Väter können nicht irren

Patientenstimmen <b>– So viele zufriedene Mütter und Väter können nicht irren</b>

jameda-Bewertung vom 21.03.2019: "Hervorragender Experte mit Wohlfühlgarantie. Prof. Dr. Kissler und Team möchten wir gerne jedem Pärchen mit unerfülltem Kinderwunsch ans Herz legen. Wir fühlten uns von Anfang an professionell betreut und bestens aufgehoben. Ein Polyp in der Gebärmutter wurde nach ca. 30 Sekunden der ersten Ultraschalluntersuchung erkannt. Nach darauffolgender OP (extern) sowie Insemination nach hormoneller Stimulation bin ich nun in der 7 SSW. Das Vertrauen in seine Fähigkeiten und sein Expertenwissen könnten nicht größer sein, und wir danken von Herzen."

jameda-Bewertung vom 24.02.2019: "Eine rundum gute Behandlung mit Erfolg beim ersten Versuch. Auf Grund der Empfehlung meiner Gynäkologin waren wir zuerst bei einer privaten Kinderwunschklinik, bei der ich mich jedoch von Anfang an nicht wohl gefühlt habe. Nach zwei schlechten Spermiogrammen und der plötzlichen Offenbarung alle größeren Untersuchungen in Wiesbaden machen zu müssen, entschlossen wir uns noch eine zweite Meinung einzuholen. Bei Hr. Prof. Kissler und sein Team haben wir uns rundum gut beraten gefühlt. Er hat sich Zeit gekommen uns über die Behandlung aufzuklären und unsere Fragen zu beantworten. Auch alle anderen Mitarbeiter aus seinem Team waren durchweg freundlich und kompetent! Die Spermiogramme meines Mannes waren hier gut. Auf Grund meines, seit Anfang an diagnostizierten, fehlenden Eisprungs bekam ich Hormone und wir machten eine Insemination. Diese war beim ersten Mal erfolgreich. Zusätzlich ließ ich mich vorher ostheopathisch in einer Physiotherapie behandeln und machte Akupunktur. Nun freuen wir uns riesig auf unsere erste Tochter. Sollte sich mein Zyklus weiterhin nicht einpendeln, gibt es für uns nur eine Adresse um unser zweites Kind zu zeugen."

jameda-Bewertung vom 17.01.2019: "Nach langer Kinderwunschodysee unser rettender Anker. Ich kann nur das Beste über Hr. Prof. Kissler sagen. Im Jahr 2000 erhielt ich mit damals Anfang 20 die Diagnose Endometriose, die leider auch schwerwiegend war. Diverse Operationen von 2001 - 2017 brachten immer nur temporäre Schmerzfreiheit. 2010 wandte ich mich an eine KiWu-Klinik. Jahrelang folgten Zyklen mit GVnP, IUIs, IVFs und ICSIs, alles ohne Erfolg. Über Jahre hinweg nahm ich diverse Hormone, nichts tat sich. Aber meinen Kinderwunsch wollte ich noch nicht begraben, obwohl ich nun schon 40 war. So kam ich nach vielen Recherchen zu einer in FFM praktizierenden Ärztin, die sich in der TCM auf Frauen mit Kinderwunsch spezialisiert hatte. Bei ihr begann ich zunächst eine Schmerztherapie, die aber darauf hinabzielen sollte, einen dann hoffentlich normalisierten Zyklus sofort mit einer ICSI zu verbinden, denn Zeit und Geld hatte ich genug verloren. Sie empfahl mich zu Hr. Prof. Kissler und nach meiner "Karriere" bei unzähligen sog. Spezialisten, Praxen, Krankenhäusern war ich sehr gespannt, was mich hier erwarten würde, denn mein Vertrauen in Ärzte und ihre Fähigkeiten war wirklich mehr als getrübt. Doch ich wollte dieses eine Mal noch vertrauen und bei Hr. Prof. Kissler war das zu meiner großen Überraschung sehr einfach möglich. Ernst genommen werden, menschlich und einfühlsam behandelt werden, es gibt noch Ärzte, die das können! Er hat, entgegen seiner vielen anderen Kollegen, schon im Ultraschall gesehen, dass ich eine seltene Unterkategorie der Endometriose habe. Nach Abstimmung mit dem parallel laufenden TCM-Behandlungsplan machten wir eine ICSI. Der 1. Versuch (!!!) war direkt ein Erfolg, unsere Kleine bekommt grade ihren 3. Zahn und hält uns ordentlich auf Trab. Wir könnten nicht glücklicher und dankbarer sein. Hr. Prof. Kissler war unser rettender Anker. Mit Hr. Dr. Sauer gibt es tatsächlich noch einen zweiten Arzt dort, der genauso einfühlsam und kompetent ist. Mein persönlicher Goldtopf am Ende eines sehr langen Regenbogens. Von Herzen 1000 Dank!"

jameda-Bewertung vom 17.10.2018: "Absolut empfehlenswert, empathische und kompetente Behandlung. Nach zwei Jahren unerfülltem Kinderwunsch wandten sich mein Mann und ich an Prof. Kissler. Der erste Eindruck war direkt äußerst positiv, Prof. Kissler nahm sich sehr viel Zeit und stellte die Verdachtsdiagnose Endometriose, was trotz ausgeprägter Schmerzsymptomatik bis zu diesem Zeitpunkt seit 17 Jahren von keinem Arzt in Erwägung gezogen wurde! Eine Bauchspiegelung bestätigte den Verdacht und bei dem 1.IVF Versuch wurde ich direkt schwanger und bin nun in der 24.SSW. Wir sind überglücklich!"

jameda-Bewertung vom 10.05.2018: "Sehr kompetente Betreuung durch Herrn Prof. Dr. Kissler & Team. Meine Frau und ich haben seit zwei Jahren versucht schwanger zu werden; leider ohne Erfolg. Schnell haben wir einen Termin für das Erstgespräch erhalten. Hier hat uns Herr Prof. Dr. Kissler umfassend und sehr detailliert auf alle Behandlungsmöglichkeiten hingewiesen. Nach einem gründlichen Check von uns Beiden, wurde meine Frau bereits nach der 2. IUI schwanger und das Glück war/ist perfekt. Wir können diese Kinderwunschklinik nur empfehlen. Lediglich die schlechte telefonische Erreichbarkeit trübt die ansonsten sehr gute Bewertung ein wenig. Vielen Dank an Herrn Prof. Dr. Kissler und das gesamte Team für die äußerst professionelle Behandlung."

Zurück zur Übersicht Anfahrt