Weitere Leistungsschwerpunkte

Expertenwissen garantiert – Behandlung mit Spendersamen

Expertenwissen garantiert <b>– Behandlung mit Spendersamen</b>

Bei der Abklärung des unerfüllten Kinderwunsches kann es vorkommen, dass der Samenbefund des Partners oder Ehemannes so massiv eingeschränkt ist, dass entweder keine Spermien im Ejakulat gefunden werden können (Azoospermie) oder die Spermienqualität so massiv eingeschränkt ist, dass oft bereits mehrere Versuche einer Reagenzglasbefruchtung mit einer ICSI-Methode erfolglos verliefen.

Abhilfe kann hier in einem ersten Behandlungsschritt des Mannes – gemeinsam mit unserem andrologisch – urologischen Kooperationspartner, eine operative Gewinnung von Hodengewebe mittels einer TESE oder Mikro-TESE schaffen (testikuläre Spermienextraktion).
Leider erhalten die Männer nach dem Eingriff aber doch immer wieder die Information, dass auch bei dieser operativen Maßnahme mit Gewinnung des spermienbildenden Hodengewebes keine ausgereiften Spermien, die zu einer Befruchtung der Eizellen der Frau notwendig sind, gefunden werden konnten.

In einer solchen speziellen Situation bieten wir nach ausführlicher Beratung auch die Durchführung einer Kinderwunschbehandlung unter Verwendung von Spendersamen an (heterologe oder donogene Behandlung). Dies kann als heterologe Insemination erfolgen oder bei zusätzlichem Vorhandensein eines gynäkologischen, die Fruchtbarkeit beeinflussenden Krankheitsbildes, als In – Vitro – Fertilisation (IVF – ET) durchgeführt werden.

Wir arbeiten in diesem sehr sensiblen Bereich ausschließlich mit unserem Kooperationspartner, der Erlanger Samenbank, Nägelsbachstrasse 12, 91052 Erlangen, zusammen. Es kommt hierbei entsprechend der gesetzlichen Auflagen in Deutschland nur zur Übertragung eines nicht – anonymen Spendersamens.

Wir gehören seit dem 01.04.2020 auch dem „Arbeitskreis donogene Insemination e.V.“ an, der sich auf höchstem ethischen und wissenschaftlichen Niveau mit den speziellen Fragestellungen und Anforderungen an eine Samenspende in Deutschland beschäftigt.

Gerne stehen wir Ihnen bei dieser Fragestellung mit einem Beratungsgespräch zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Anfahrt